Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Fotos




  Letztes Feedback
   12.06.12 14:23
   
   28.06.12 02:12
   
   29.06.12 01:14
   
   8.07.12 08:56
   



http://myblog.de/myri-und-flo-down-under

Gratis bloggen bei
myblog.de





Weihnachten in Australien

Wir sind davon ausgegangen, dass wir Weihnachten in Sydney bei 30 Grad am Strand verbringen. Dem war leider nicht so. Am 24.12., also dem "richtigen" Weihnachten (auch wenn unsere englischen Mitbewohner das anders sehen) haben Flo und ich den Nachmittag im nahe gelegenen Hyde Park verbracht. Später ging es dann für die Vorbereitungen zurück nach Hause. Einige unserer Mitbewohner mussten arbeiten, deshalb sollte das Christmas-Dinner so gegen 20 Uhr starten. Wir haben das Haus geschmückt, uns aufgebrezelt und das Essen vorbereitet.

Auch wenn es nicht mit dem aus Deutschland bekanntem Weihnachten zu vergleichen war, haben wir einen sehr schönen Abend verbracht: Es wurde viel gegessen und getrunken, es wurden Geschenke ausgepackt und Weihnachtsmusik gehört. Ganz so, wie es sein sollte! Am nächsten Tag stand dann Barbeque am Strand an. Allerdings war auf das australische Wetter so gar kein Verlass: Mittags war es nur bewölkt und tröpfelte ein wenig, Nachmittags regenete es, war windig und kalt! Unsere Mitbewohner gaben irgendwann auf, aber Flo und ich haben durchgehalten und haben mit Phillip (den ich aus Deutschland kenne und der zufälligerweise mein Kollege bei Travelwheels war) und Angela (seiner Freundin) dem Regen getrotzt. Es war ein sehr lustiger Nachmittag aber als wir irgendwann wieder im Trockenen und Warmen in unserem Haus saßen, haben wir uns nichts mehr als einen Glühwein gewünscht! Wer hätte das gedacht...

Am 2. Weihnachtstag wurde zunächst das gemacht, was ganz Australien an dem Tag macht: Shoppen! Es gibt nämlich an keinem Tag im Jahr mehr Reduzierungen als an diesem. Möglichst früh machten wir uns also auf den Weg zu "Bondi Junction", einem riesigen Shopping-Center, in dem alle Geschäfte unter einem Dach vereint sind. Am Anfang ging es noch, dann jedoch wurde es immer voller, so dass man teilweise vor den Geschäften anstehen musste, um überhaupt reinzukommen!

Voll gepackt ging es kurz zurück, alles wurde abgeladen, die Grillsachen wurden aufgeladen und dann ging es zu Anne und Thiago (zwei Kollegen von Travelwheels). Mit Blick aufs Meer waren wir hier noch einmal zum BBQ eingeladen. Leider war es auch an dem Tag richtig kalt und regnerisch. Trotzdem machten wir uns einen schönen Abend. Mit Burgern, Caipirinia und deutschen Schlagern...

Jetzt steht hier Silvester vor der Tür und kurz danach gehts für uns auf die lang erwartete Reise. Wir verlassen Sydney mit einem lachenden und einem weinenen Auge: Wir fühlen uns hier ein Stück weit zu Hause, haben die Stadt lieb gewonnen, Freunde gefunden und eine tolle Zeit verbracht. Aber wir freuen uns auch auf den zweiten Teil unseres "Abenteuers Australien": Mit dem Campervan durchs Land zu reisen; spannende, interessante und unbekannte Orte, Tiere und Menschen kennenzulernen und eine aufregende und zugleich entspannte Zeit zu zweit zu erleben. Wir werden berichten!

Euch allen wünschen wir von Herzen einen guten Rutsch! Wir werden in Gedanken mit euch anstoßen! Vielleicht denkt am 31.12. um 14 Uhr auch an uns, dann beginnt für uns nämlich schon das Jahr 2010!
30.12.09 00:51
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung